Ein neues
Kapitel der
Gesamtwirt-
schaftstheorie
Systemische Makroökonomik als neues Paradigma

von Anderen begründet — von mir hier (noch unvollständig)
erklärt als „Ökonomie-Maschine” mit grafischer Notation
und etwas Animation zum „Anfassen und Ausprobieren”.

Bisherige ökonomische Theorien der (Neo-)Klassik bis
Neoliberalismus, Marxismus und viele Keynesianismen
erweisen sich entweder als dynamisch inkonsistent
oder sogar logisch oder mathematisch fehlerhaft.
Erklärungen: Logikfehler Gewinnursachen Verteilung Beschäftigung Wachstum Konjunkturen Inflation Geld&Kredit System
vormals:
OF
 • Mein teil-animiertes Tutorial zur Einführung
 • Ökonomie-Maschine: geschlossene Volkswirtschaft
 • Die Systemische Makro-Ökonomik auf einer Seite
 • Die Grundlagen des neuen Paradigmas
 • Eine kurze Geschichte berühmter Paradigmen
 • Algorithmik für multi-direktionale Kausalität
  Cat deutschSchnipsel Englishsnippets [Ahnen]Vorfahren

 
Browser: Google
Chrome
  Mozilla  
Firefox
Apple
  Safari  
Ope-
  ra  
Microsoft
Edge-II  |  Edge-I | IExplorer
Mobil-
Systeme
Eignung: svg-Grafik sowie svg-Animation keine Animation nichts
 Impressum:
 Inhalt­lich verant­wort­lich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Anschrift:
  Diplom-Volkswirt Diplom-Informatiker
  Oskar Fuhlrott
 Ruhwinkel 12 A
 22393 Hamburg


Phone/Telefon:
 +49(0)40-603 65 48

eMail betr. Website:
 
©Copyright 2018–2022  Oskar Fuhlrott, Hamburg, Germany